Vereinsversammlung macht Verein zukunftsfest

Grüß Gott, liebe Schachfreunde,

 

Die diesjährige Vereinsversammlung verlief in harmonischer Stimmung. 24 Vereinsmitglieder hatten die Freude, unserer langjährigen 1. Vorsitzenden Frau Erika Stegmaier für ihr Engagement für unseren Verein zu danken sowie die Preisträger der abgelaufenen Saison mit kleinen Preisen zu ehren.

Unser bisheriger 2. Vorsitzender, Herr Rainer Janovsky, erklärte sich bereit, den Vorsitz im Verein zu übernehmen. Ihm zur Seite steht Herr Ümit Beser als 2. Vorsitzender.

Unser Kassierer, Herr Martin Maurer und die Kassenprüfer Reimund Neumann und Stefan Emmerich kümmern sich in bewährter Weise um unsere Finanzen.

Die Mannschaftsführer Alois Suligoy, Erika Stegmaier und Christian Baierl wurden bestätigt.

Aus der Turnierleitung verabschiedete sich unser langjähriger Vorkämpfer Herr Hubertus Taube. Zusammen mit Herrn Ron Nienkemper wird Herr Philip Janicki in Zukunft den sportlichen Bereich organisieren.

Das Amt des Gerätewarts übernimmt unser junges Mitglied Herr Onur Güvenc.

Um die finanzielle Zukunftsfähigkeit sicherzustellen beschloss die Versammlung die Erhöhung des seit 1991 (!) unveränderten Beitrags für Regelmitglieder von € 45.- auf nunmehr € 60,- pro Jahr. Beiträge für Kinder und Jugendliche wurden unverändert belassen.

Die Schlüsseldienste für 2018 wurden weitgehend eingeteilt (Nähreres dazu im Internbereich).

Allen Amtsträgern ein gutes Gelingen, Geduld und Erfolg in Ihren Ämtern.

 

So sehen Sieger aus

 

 

Für den Vorstand

 

Rainer Janovsky

Zurück