MMM 2018/19 1. Mannschaft siegt bei Bayern München 6

von Hubertus Taube

Nur Erste zieht den Bayern die Leserhosen aus!

Liebe treue SVN-Chronik-Leser!

Die erste Mannschaft hat gestern abend ein kräftiges Lebenszeichen von sich gegeben:

Wir haben den Bayern die Lederhosen ausgezogen!

Ein schlussendlich verdienter 4,5 zu 3,5 Sieg steht seit Mitternacht für uns zu Buche. Dabei muss Neuperlachs Erste mit unserem Hubertus am 1. Brett einen völligen Versager mit durchziehen. Seine dritte Null in Serie ist zu beklagen und somit brachte er aus dem Spiel heraus heuer noch kein einziges zählbares Resultat zustande. Der Kerl beschränkt sich offenbar auf seine liebgewonnenen Punkte aus der VM, aber bei der MMM ist auf dem ersten Brett die große Flaute angesagt. Hängt ihn höher!

Der Chronist fordert seine Strafversetzung in der kommenden Saison weit weit nach hinten, z.B. als Ersatzspieler in die Dritte auf Bewährung!? Nur, womit hätte unsere arme Dritte so etwas verdient?

Aber hinten, da war gestern in der Ersten auf Neuperlach Verlass: Klare Siege an den Brettern 5 bis 7, ein gutes Remis von Philip an Brett 2 sowie zwei tapfer mit aller Tatkraft erkämpfte Remisen durch Ron und Christian brachten den wichtigen Mannschaftserfolg.

Ein Blick auf die Tabelle verrät uns, dass wir die Abstiegsplätze in der Spielklasse A2 derzeit mit 4 Mannschaftspunkten haarscharf verlassen konnten.  Aber gewonnen oder gar sicher ist für uns dort noch gar nichts.

Noch so ein beherzter Wettkampf, und wir könnten neue Hoffnung auf den Klassenerhalt schöpfen.
Nur Mut!

Euer Hubertus

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben