SK Neuperlach gewinnt gegen Garching in der Sen-MM 2019/20

von Martin Geiselbrechtinger

Neuperlach mit einem neuen Glanzpunkt in der Senioen-Mannschaftsmeisterschaft

Liebe Schachfan-Gemeinde!

Es gibt mal wieder ein kleines positives Highlight vom SK Neuperlach zu

berichten:

Am vergangenen Donnerstag konnten wir in der Aufstellung 1 Hubertus, 2 Werner, 3 Alois und 4 Ludwig einen ungefährdeten 3:1 Sieg gegen Garching nach Hause fahren.

Werner machte an seinem Brett schnell alles klar, während Alois und Ludwig sich (wohl teils unnötig) ins Remis abdrängen liessen.

Niemand fürchtete aber um den "Endsieg", da auch Hubertus mit Vorteil aus seiner Eröffnung herauskam, dann aber seinen Gegner noch viel kräftiger als beabsichtigt ins Spiel kommen liess. Nur eine genaue späte Mittelspiel-Behandlung bescherte ihm noch einen etwas schmeichelhaften vollen Punkt.

Man denkt vielleicht, mit zwei Siegen und zwei Niederlagen sollten wir bequem diese Senioren-Spielklasse halten können.

Aber weit gefehlt: Der vierte Platz ist uns zwar schon vor der letzten Runde sicher, aber ob er zu unserem Start in der gleichen Spielklasse berechtigt, steht noch in den Sternen, da in dieser Saison die Hälfte aller teilnehmenden Teams abgestiegen wird. 

Man will hier wohl eine für Neuperlach geeignete neue Liga schaffen, in der wir dann im neuen Schachjahr unentwegt mit schönen Erfolgen glänzen können ...

Siehe dazu auch die aktuelle Internet-Seite zum Seniorenschach im Schachbezirk mit ihren vielen rot markierten Abstiegs-Zeilen.

 

Euer Chronist

 

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben