Update zur Vereinsmeisterschaft

von Philip Janicki

Hallo liebe Schachfreunde,

die letzten Wochen ist bei unserer Vereinsmeisterschaft nicht so viel Spannendes passiert.

Die meisten Partien wurden in der Vormeister-Gruppe absolviert. Hierbei ist unser 1. Vorsitzender, Rainer, mit drei gespielten Partien vorbildlich vorangegangen. Mit seinen Siegen gegen Siegfried und Ümit, die sich übrigens beide zur Zeit auf dem dritten  bzw. zweiten Tabellenplatz mit jeweils 3,5 Punkten aufhalten, ist Rainer damit auf den vierten Platz geklettert. Letzten Dienstag verlor Rainer allerdings gegen Alois, so dass er jetzt 2,5 Punkte aus 6 Spielen aufweist. Weiterhin auf dem ersten Platz ist Reimund mit 5,0 Punkten aus 6 Spielen. Weiterhin verlor Rudi gegen Rainer Marcus und Hermann gegen Ümit. Der bisher ungeschlagene Tabellenführer Reimund erzielte seine beiden bisherigen Remis gegen Rudi und Rudi und Ümit.

In der Meistergruppe wurden insgesamt vier Spiele gespielt, zwei davon von Werner mit einem Sieg gegen Martin Geiselbrechtinger und einem Remis gegen Christian Karst. Martin wiederum trennte sich mit einem Remis gegen Andrea. Eine lange Partie lieferten sich Philip und Ron. Ersterer konnte trotz eines Bauernverlustes durch einen taktischen Überseher im Mittelspiel das spätere Leichtfigurenendspiel doch noch für sich entscheiden und führt mit 4,0 Punkten aus 5 Punkten die Tabelle vor dem Remis-König Martin Maurer (2,5 Punkte aus 5 Spielen) an.

Im Hauptturnier gewann Julian gegen unseren Neuling Matthias, während Miron gegen Stefan remis spielte. An der Tabellenspitze ändert sich nach diesen beiden Partien nichts. Karl Grunner und Julian führen beide mit 3,5 Punkten die Tabelle an.

Am 26. November ist dann die offizielle 6. Runde.

Viele Grüße

Eurer Philip

Zur Newsübersicht

Einen Kommentar schreiben